Kassennachschau

Kasse mit Überwachungskameras

Unverhofft kommt oft und künftig immer öfter

Alle wissen es, doch kaum einer glaubt, dass es wirklich so kommt.

Seit 2018 ist die Kassennachschau durch das Finanzamt möglich – ohne Ankündigung!

Es ist Realität: Die Prüferinnen und Prüfer kommen unangemeldet in die Geschäftsräume und kontrollieren überfallartig die Aufzeichnungen und Buchungen von Kasseneinnahmen und -ausgaben. Die dürfen das.

Na gut, sagen Sie sich wahrscheinlich. Meine Kassenführung ist in Ordnung. Was soll da schon passieren?

Und dann passiert es „Kassennachschau“ weiterlesen

Share

So füllt das Finanzamt heute seine Kasse auf: „Prüfung der Kassenbuchführung“ – Teil 1

Insbesondere bei barintensiven Betrieben steht das Thema bei fast jeder Betriebsprüfung des Finanzamtes an: Die Frage der ordnungsgemäßen Kassenführung! Und sollte diese aus Sicht des Finanzamtes nicht stimmig sein so führt das in den meisten Fällen zu Schätzungen und damit zu erheblichen hohen Steuernachzahlungen. 

Daher wollen wir Ihnen in drei aufeinanderfolgenden Beiträgen das Thema „ordnungsgemäße Kassenführung“ erläutern. Und nicht einfach denken „Hier sind wir mitten in Deutschland“ sondern seine eigene Kassenführung überprüfen und gegebenenfalls einen  Steuerberater hinzuziehen. Denn es kann hier eine „Zeitbombe“ ticken!  „So füllt das Finanzamt heute seine Kasse auf: „Prüfung der Kassenbuchführung“ – Teil 1“ weiterlesen

Share