Tag-Archiv für » Existenzgründung «

Ihr Elevator-Pitch: Wie Sie innerhalb von Sekunden Interesse auslösen

Donnerstag, 15. Oktober 2015 8:00

Monique Blokzyl

Monique Blokzyl

von Gastautorin Monique Blokzyl, Business Launch Portal www.moniqueblokzyl.com

Mit Ihrem wirksamen Elevator-Pitch werden Sie zum Kundenmagnet

10 Sekunden!

Wir brauchen weniger als 10 Sekunden, um uns eine Meinung über jemanden zu bilden, sagen Beziehungsexperten. In Sekundenschnelle entscheiden Sie, ob Sie von einem Neuen mehr erfahren wollen, oder eben nicht. [...]

Share

Thema: Allgemein, Firma, Gründer | Kommentare deaktiviert | Autor: Angela Hamatschek

Existenzgründung: Die Bürokratie-Lawine rollt bestimmt!

Donnerstag, 26. Mai 2011 5:41

Sie haben den Entschluss gefasst, sich selbständig zu machen.

Dann sollten Sie auch wissen mit welcher Bürokratie ein Unternehmern dann in Berührung kommen. So sind Sie darauf vorbereitet. Hier die wichtigsten Punkte – aber bitte nicht abschrecken lassen: [...]

Share

Thema: Allgemein, Firma, Gründer | Kommentare (0) | Autor: Ruediger Stahl

Gewerbeversicherung: Das erfolgreiche Unternehmen absichern

Dienstag, 17. Mai 2011 6:48

Mit dem eigenen Unternehmen auf Erfolgskurs gehen – welcher Unternehmer träumt nicht davon. Bevor es allerdings soweit ist, müssen insbesondere Existenzgründer viel Geduld und Energie aufbringen, um aus einer Geschäftsidee ein tragfähiges Unternehmen mit ausgereiftem Vertriebs- und Kundennetzwerk zu entwicklen. Daher legen viele Existenzgründer für ihr Start-Up den Schwerpunkt der unternehmerischen Tätigkeit auf den eigentlichen Geschäftsbetrieb, das Personalmanagement und die Buchhaltung/Steuer.

Gerade Versicherungsfragen betrachten Unternehmer – speziell in der Start-Up-Phase – eher als nebensächlich. Und stellen sich am Ende selbst ein Bein. [...]

Share

Thema: Allgemein, Firma, Gründer | Kommentare (0) | Autor: Angela Hamatschek

Die Finanzierung: Ungleichgewicht zwischen Bank und Kunde

Mittwoch, 8. Dezember 2010 3:50

Betrachtet man die Beziehung zwischen Kreditgeber und -nehmer so besteht zwischen den Vertragspartnern eine ungleiche Verteilung von Informationen zu Gunsten des Kunden. Der Kreditnehmer verfügt über deutlich mehr und bessere Informationen, die der Finanzier braucht, um alle Risiken für das Kreditgeschäft zu erfassen. Die Praxis zeigt, dass der Kunde seinen Nutzen aus dem Kreditgeschäft maximiert, indem er den Informationsvorsprung versucht auszunutzen, obgleich dem Finanzier dadurch ein finanzieller Schaden entstehen könnte. [...]

Share

Thema: Allgemein, Firma, Gründer | Kommentare (0) | Autor: Ruediger Stahl