Beiträge vom Mai, 2017

Im Dienste Ihrer GmbH – was James Bond kann, ist für den GmbH-Geschäftsführer Pflicht

Donnerstag, 11. Mai 2017 8:09

Dauerbrenner GmbH – Serie Teil 4

von StB Manfred

StB Manfred Scholtz

Scholtz, MS Steuerberatungsgesellschaft Elmshorn, www.steuerberater-scholtz.de

Im letzten Beitrag zur GmbH haben wir versprochen, auf den Anstellungsvertrag des GmbH-Geschäftsführers einzugehen. Es handelt sich regelmäßig um

einen Dienstvertrag.

Warum denn Dienstvertrag?

Da die wesentlichen vertraglichen Pflichten beim typischen Anstellungsvertrag eines GmbH-Geschäftsführers darin bestehen, dass der Geschäftsführer in dem geschuldeten Umfang und der geschuldeten Art für die GmbH tätig wird, ohne dass er konkrete Ergebnisse schuldet („wirken, nicht d

as Werk“) und ihm die GmbH im Gegenzug ein Entgelt hierfür schuldet, wird es sich beim Geschäftsführeranstellungsvertrag in aller Regel um einen Dienstvertrag handeln. (Wer nachlesen will… §§ 611 ff. BGB.)

Die Unterscheid

ung Arbeitsvertrag oder Dienstvertrag klingt ähnlich spitzfindig wie die Martini-Bestellung von James Bond, wenn es heißt „Gerührt und nich

t ges

chüttelt“. Hat aber arbeitsrechtlich durchaus Konsequenzen. [...]

Share

Thema: Allgemein, Firma | Kommentare deaktiviert | Autor: Angela Hamatschek

Das neuste aus der Steuer-Gerüchte-Küche

Montag, 8. Mai 2017 11:16

Immer wieder lesen oder hören wir von neuen Steuerplänen der Regierung oder der Parteien. Da geht es nicht nur um die Änderung (meist Erhöhung) der Steuern, die wir schon kennen. Der Staat ist auch immer wieder auf der Suche nach ganz neuen Einnahmequellen. Da das mit der PKW-Maut jetzt zwar erst mal durch ist, die Aussichten auf einen Überschuss nach Abzug der Einrichtungs- und Verwaltungskosten eher zweifelhaft sind…

Hier die neuesten Ideen:

  1. 1. Die Katzensteuer – unser Favorit [...]
Share

Thema: Allgemein, Augenzwinkern | Kommentare deaktiviert | Autor: Angela Hamatschek