Das große 1×11 des Forderungsmanagements

Das Zahlungsverhalten der Kunden – ein Thema das wohl jedes Unternehmen beschäftigt.

Eines ist klar: je früher die Kunden zahlen, desto besser für Ihre Liquidität. Und natürlich haben Sie einen echten finanziellen Vorteil, denn jeder Tag Zahlungsfrist kostet Sie bares Geld.

Machen Sie doch einmal die Probe aufs Exempel und rechnen Sie aus, wie viel Zinsen Sie pro Tag sparen können. Auf dem Portal http://www.forderungsmanagement.com/einsparpotenzial finden Sie dazu einen einfachen Rechner.

Doch wie bewegen Sie die Kunden dazu, pünktlich zu zahlen? Hier 11 einfache und bewährte Tipps aus der Praxis in der Reihenfolge ihrer Anwendung: „Das große 1×11 des Forderungsmanagements“ weiterlesen

Share

Rechtzeitig Sanieren statt später Zerschlagen – neue Regelungen der Insolvenzordnung helfen

Dass es vor dem endgültigen Schritt der Zerschlagung des Unternehmens auch die Möglichkeit der Unternehmenssanierung gibt, ist bei vielen Unternehmen offenbar nicht genug bekannt. Nur ca. 1 % beträgt die Sanierungsquote in Deutschland.

Das neue Gesetz zur Erleichterung der Sanierung (ESUG) tritt zum 01.03.2012 in Kraft.

Hier die wichtigsten Verbesserungen für Sie: „Rechtzeitig Sanieren statt später Zerschlagen – neue Regelungen der Insolvenzordnung helfen“ weiterlesen

Share